Gemeinsam kochen - Den Spagat zwischen Beteiligung und rechtlichen Anforderungen


Fortbildung

29.03.2017 10:30 Uhr - 30.03.2017 16:15 Uhr

Fortbildung für zusätzliche Betreuungskräfte nach §§ 45a und 87b SGB XI


Gemeinsam kochen macht Spaß! Erinnerungen und Gewohntes liefern vielfältige Ideen. Die Zubereitung von Speisen und Getränken bieten viele Möglichkeiten zur Förderung und Beteiligung. Sie lernen, welche Gerichte geeignet sind, wie die Aufgabenverteilung verbessert und die Beteiligung gefördert werden kann.

Zielgruppe:

MitarbeiterInnen in der Alltagsbegleitung, Betreuung und Hauswirtschaft

Ort
Paderborn

Anbieter
In Via

ReferentIn
Seminarleitung Martina Feulner Programmverantwortung Manon Lange-Wagner

Kosten
240 EUR

Info Material

Mit unseren RSS-Feeds sind Sie automatisch immer auf dem neuesten Stand.