Neuer Lehrgang Hauswirtschaftlicher Betriebsleiter ab Schuljahr 2017/18 in Freiberg-Zug, Sachsen


Fortbildung

20.07.2017 - 30.06.2018

Das Fachschulzentrum Freiberg-Zug wird im kommenden Schuljahr 2017/18 eine neue Klasse im Fortbildungsgang zum/r „Staatlich geprüften hauswirtschaftlichen Betriebsleiter/in“ eröffnen.

Dieser Kurs wird berufsbegleitend angeboten und dauert insgesamt 3 Jahre.

Im Rahmen dieses Kurses wird an 2 Wochentagen Unterricht an der Fachschule erteilt, die Teilnehmer haben i.d.R. einen Teilzeitvertrag in einem Unternehmen und gehen an den anderen Wochentagen ihrer beruflichen Tätigkeit nach.

Es werden keine Lehrgangsgebühren erhoben (öffentliche Fachschule), eine Übernachtung zwischen den Unterrichtstagen ist in unserem angeschlossenen Wohnheim möglich. 

Neben den notwendigen fachlichen Inhalten, die am Ende der Fortbildung sowohl praktisch als auch schriftlich geprüft werden, sind auch die Inhalte gemäß AEVO sowie die Mitarbeiterführung Gegenstand der Fortbildung und werden am Ende sowohl praktisch als auch schriftlich bzw. mündlich geprüft. 

Weitere Informationen können dem Flyer im Anhang entnommen werden. Gern können auch individuelle Beratungstermine vereinbart werden (Tel.: 03731/7994560, Gerd.Alscher@landkreis-mittelsachsen.de). Hier finden Sie den Flyer.

Mit unseren RSS-Feeds sind Sie automatisch immer auf dem neuesten Stand.